Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96

Warning: strstr() [function.strstr]: Empty delimiter in /www/htdocs/w0072e55/nu4/includes/classes/language.php on line 96
design20.eu - Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, Trude Petri, KPM Berlineutsche Warenkunde, Deutscher Werkbund VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, K3013515

Dr. Heide Rezepa-Zabel | Expertisen, Kurzgutachten, Beratung bei Ankauf und Verkauf

Kunst, Antiquitäten, Design, Schmuck und Diamanten

Startseite » Warenarten » Keramik » K3013515
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain,
Art.Nr.: K3013515 print design information
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, - photo #1 - design 20 eu
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, - photo #2 - design 20 eu
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, - photo #3 - design 20 eu
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, - photo #4 - design 20 eu
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, - photo #5 - design 20 eu
VERKAUFT! Teegedeck, Hallesche Form 1930, Marguerite Friedlaender-Wildenhain,

Entwurf: Marguerite Friedlaender-Wildenhain, 1930.
Dekor: „Goldringe“, Trude Petri, 1931.
Ausführung: Staatliche Porzellan-Manufaktur Berlin KPM, Jahr der Erstausformung: 1930.
Bez. am Boden: blaue Zeptermarke, rote Reichsapfel für die Malerei, Modellnummern.
Maße: Tasse Höhe 5,3 cm, Durchmesser 10,4 cm; Untertasse Durchmesser 15,2 cm; Kuchenteller Durchmesser 19,4 cm.

In bestem Zustand.

Marguerite Friedlaender erhielt ihre künstlerische Ausbildung zunächst an der Berliner Kunstgewerbeschule und anschließend an den bedeutendsten Gestaltungschulen der Weimarer Republik: ab 1919 am Staatlichen Bauhaus in Weimar und ab 1925 an der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle. Nach dem Vorkurs bei Johannes Itten kam sie als Lehrling in der Töpferwerkstatt nach Dornburg. Meister der Form war Gerhard Marcks mit dem sie eine lebenslange Freundschaft verband. Franz Rudolf Wildenhain, ihren späteren Ehemann, lernte sie ebenfalls in der Bauhaustöpferei kennen. Sie absolvierte ihre Gesellenprüfung und blieb bis das Bauhaus 1925 nach Dessau umzog und die Keramikwerkstatt aufgegeben wurde. Danach folgte sie Marcks an die Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein nach Halle und übernahm die Leitung der Keramikwerkstatt. Nach Abschluss ihrer Meisterprüfung richtete Friedlaender an der Burg, zu Beginn des Jahres 1930, in Kooperation mit der KPM Berlin, eine Porzellanwerkstatt ein, wodurch sich ganz neue Perspektiven ergaben. Es folgten Jahre äußerst produktiver Zusammenarbeit, die erst durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten ein abruptes Ende nahmen. Im Feb. 1933 musste die jüdische Keramikerin in die Niederlande emigrieren, ab 1940 in die USA.

Auf Seiten der Berliner Porzellan Manufaktur KPM ging die Initiative für die Zusammenarbeit von Günther von Pechmann aus. Schon als Leiter der Neuen Sammlung in München war er auf die Arbeiten der Werkstätten der Burg aufmerksam geworden. Das Amt als Direktor der KPM übernahm er 1929 unter der Vorgabe, die wirtschaftliche Lage der Manufaktur zu verbessern. Dieses Ziel suchte er zu erreichen, indem er die Sparte des Gebrauchsporzellans durch moderne, zeitgemäße Entwürfe erneuern ließ. Neben Friedländer lieferten auch Gerhard Marcks und die bei der Manufaktur direkt angestellte Trude Petri Entwürfe für das neue Berliner Porzellansortiment, das in seiner strengen Funktionalität bewusst mit der Tradition aufwändig dekorierter Tafelgeschirre brach und zeitgemäße Entwürfe für die Serie ins Visier nahm.
Unter dem Motto „Porzellan für die neue Wohnung“ wurden dann die ersten Entwürfe, die später als „Hallesche Form“ oder auch „Form Halle“ in die Designgeschichte eingehen, auf der Leipziger Frühjahrsmesse von 1930 präsentiert. Das aus diesem Service hier angebotene Gedeck verdeutlicht, dass Marguerite Friedlaender ihre Formen in konstruktiv-keramischer Gesinnung und auf der Grundlage der reinen, auf der Töpferscheibe gedrehten Form entwickelte. Die Grundformen sind klar voneinander abgesetzt und gehen doch organisch ineinander über. 1931 kreierte die Gestalterin Trude Petri den kongenialen Dekor „Goldringe“, der dabei wie eine Reminiszenz an den Drehvorgang auf der Töpferscheibe erscheint. Mit dem Teeservice gelang ein in der Form, der Funktion und dem Dekor zeitlos gültiger Entwurf, dem sich - paradoxerweise - auch die Nationalsozialisten in ihrer 1939-1942 erschienenen „Deutsche Warenkunde“ nicht entziehen konnten.

U.a.in: Deutsche Warenkunde, hrsg. Vom Kunst-Dienst Berlin , Warengruppe 01/02, Bl.19.
Weiterführend: Bröhan Bestandkatalog V.I.Porzellan, Berlin 1993, S.242ff.; Barbara Mundt: Design 1900-1990. Kunstgewerbemuseum Berlin, Berlin 1991, Kat. Nr. 36, S.76; Ausst.Kat. Avantgarde für den Alltag. Jüdische Keramikerinnen in Deutschland 1919-1933, Bröhan Museum Berlin 2013.

300,00 EUR
exkl.